Skirennen Wiggen

    Zwei Tage nach dem Langlaufrennen fand am 31. Januar 2019 bei besten winterlichen Bedingungen das Skirennen statt. Auf der optimal präparierten Rennstrecke bei der Schartenmatt steckte der Skilehrer Peter Portmann für alle einen fairen Lauf aus. Die Schülerinnen und Schüler fieberten dem Start entgegen. Das Rennen im eigenen Dorf lockte viele Zuschauer an, die den Pistenrand säumten und die Kinder lautstark anfeuerten. Der Riesenslalom wurde von allen Startenden mit Bravour gemeistert. Anschliessend durften die Kinder im Mehrzweckgebäude eine Zwischenverpflegung geniessen, welche vom Lehrerinnen-Team offeriert wurde.

    Auf grosses Interesse stiess wiederum die anschliessende Rangverkündigung im Mehrzweckraum.

    Etwas aufgeregt und voller Spannung bestaunte Gross und Klein den reichhaltigen Gabentempel, der durch die grosszügige Unterstützung verschiedener Gönner und Fachgeschäfte ermöglicht wurde. Die Lehrerschaft richtete einige Dankesworte an alle, die zum guten Gelingen des beliebten Sportanlasses beigetragen haben. Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie wurden mit Medaillen ausgezeichnet. Den Tagessieg und somit den begehrten Wanderpokal gewann in der Kategorie Basisstufe Gian Bucher, in der Kategorie 3./4. Klasse Sara Portmann und in der Kategorie 5./6. Klasse Jonas Portmann. Wie jedes Jahr durfte jedes Kind tolle Preise vom Gabentempel als Erinnerung nach Hause tragen.

     

    Aus der Rangliste:                                                                                                                                                                                                  

    Basisstufe Mädchen:                                                                                                                    

    1. Manuela Felder, 36.61, 2. Irina Fankhauser, 63.49, 3. Philomena Steffen, 71.14                  

     

    Basisstufe Knaben:                                                                                                                         

    1. Gian Bucher, 32.10, 2. Matteo Brun, 38.29, 3. Elias Brun, 38.41  

                                                                                                                   

    3./4. Klasse Mädchen:

    1. Sara Portmann, 27.01, 2. Milena Siegrist, 30.59, 3. Seline Siegrist, 31.09                             

     

    3./4. Klasse Knaben:

    1. Nico Bucher, 28.98,  2. Sven Riedweg, 30.12, 3. Jovin Wittwer, 32.28                              

     

    5./6. Klasse Mädchen:

    1. Janine Limacher, 27.55, 2. Alissa Brun, 30.54, 3. Nuur Grossen, 33.66                                

     

    5./6. Klasse Knaben:

    1. Jonas Portmann, 25.38, 2. Florian Gerber, 25.40, 3. Janis Wittwer, 26.90