• miteinander Hindernisse bewältigen

  • miteinander eine unbekannte Sportart kennenlernen

  • sich miteinander auf’s Glatteis begeben

  • miteinander an einem Award teilnehmen

  • zueinander Vertrauen haben

  • miteinander Freude an Bewegung haben

 

Schule Escholzmatt-Marbach:

So

17

Jun

2018

PU: Abschlussarbeiten

Bei wunderschönem Wetter zeigten die 9. KlässlerInnen die Resultate ihrer Abschlussarbeiten, welche sie im Rahmen des Projektunterrichtes erstellt hatten.

Sehen Sie selbst, auf welch vielseitige Arten sich unsere Abschluss-SchülerInnen mit einem Projekt beschäftigt hatten!

mehr lesen

So

17

Jun

2018

7. SJ: Schulreise Pilatus

DER Schulreise-Klassiker der 7. Klässler: Seilpark Fräkmüntegg am Pilatus!

mehr lesen

Di

29

Mai

2018

6. Klasse Mädchen: CS-Cup

Am Mittwoch, 9. Mai 2018, nahmen die Mädchen der

6. Klasse in Emmen am kantonalen Finaltournier des

Schweizerischen-Schulfussball-Cups teil.

In einer starkbesetzten Gruppe gelang es zuerst der Reihe

nach Luzern 4, Beromünster, Luzern 1 und Meggen zu besiegen.

Trotz eines Unentschieden gegen den Gruppenzweiten Emmen

zog das Team als Gruppenerster souverän in den Halbfinal ein.

Dort bahnte sich nach einem ausgeglichenen Spiel (gegen den

späteren Kantonalmeister) schon das Penaltyschiessen an, als

kurz vor Schluss ein unglückliches Gegentor die Siegträume

verwehte. Nichtsdestotrotz war es ein erfolgreiches Erlebnis. 

mehr lesen

Di

29

Mai

2018

MINT unterwegs

Projektwoche "MINT unterwegs"

Ende April kamen die 5.+6. Klassen der ganzen Gemeinde in den Genuss einer Projektwoche unter dem Motto "MINT unterwegs".

Während einer Woche vertieften sich die fünf Klassen in Themenbereiche wie Stoffe, Robotik, Elektronik, Energie oder Optik und experimentierten tatkräftig. Im MINT-Zelt konnten spezielle Exponate besichtigt und deren Funktionsweise studiert werden.

Zudem fand ein Impuls-Vortrag zu Informatik statt. Eine interessante und gelungene Woche für alle!

mehr lesen

Fr

04

Mai

2018

Wo Fische sich wohl fühlen

Die 7. Klassen beschäftigten sich im Fach Naturlehre mit Bächen und der Frage, was ein "Guter Bach" ausmacht.

Die Frage vertieften die Lernenden auf einer Exkursion zum Flusskraftwerk der BKW in Aarberg.

Früher wurden die Gewässer verbaut, heute werden sie revitalisiert. Was heisst das genau? Und wie profitieren die verschiedenen Fischarten davon, wenn die Gewässer naturnah gestaltet werden? Die Schülerinnen und Schüler planten ihr eigenes Revitalisierungsprojekt, bei dem Fische eine Hauptrolle spielen. 

mehr lesen