Weihnachtsreise 3AB

    Die Klasse S3AB feierte diese Weihnachten einmal anders: Anstatt Tischgrill im Schulzimmer mit anschliessender Tanzparty zogen wir durch die halbe Deutsch-Schweiz um ganz alte Bäume zu besuchen. In Heimiswil (Nähe Burgdorf) die mindestens 450 Jahre alte Eibe, dann in Linn (bei Brugg) die 660 Jahre alte Linde und nach einem Shopping-Stop in Zürich die mehr als 200 Jahre alte Weide im Naturschutzgebiet "Reusspitz" bei Mühlau (zwischen Lenzburg und Rotkreuz). Die stündige Wanderung zur Weide war neblig, dunkel und mystisch - so richtig prima geeignet als Weihnachtseinstimmung. Unter der alten Weide tauschten wir Geschenke aus, wanderten zurück und fuhren wieder nach Escholzmatt-Marbach (wo es halt doch am Schönsten ist!!).

    Fotos

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0