Skirennen Schule Marbach

    Kategoriensieger Skirennen
    Kategoriensieger Skirennen

    Glänzende Augen im glitzrigen Marbacher Schnee  

    Bei tadellosen Pistenverhältnissen erlebten die Schülerinnen und Schüler der Schule Marbach am Donnerstag, 6. Februar 2014 das 53. Schülerskirennen auf der Marbachegg. Die Vorfreude aufs Rennen und aufs Skifahren stand vielen Kindern ins Gesicht geschrieben. Im Startbereich wurde viel gelacht und die Kinderaugen strahlten mit der Marbacher Sonne um die Wette. Kurz vor Rennbeginn stieg bei einigen die Nervosität an und viele waren froh, dass es endlich losging. Die Schülerinnen und Schüler der Basisstufe absolvierten eine verkürzte Strecke des von Nadja Fankhausers ausgesteckten Laufes. An dieser Stelle bedankt sich die Schule Marbach herzlich für ihre Kurssetzung. 

    Vor und nach dem Rennen genossen die Kinder ihre Stunden im Schnee und verzerrten zwischendurch wie üblich ihr Schweinswürstchen mit Brot. Als Zugabe durften alle Schülerinnen und Schüler ein Eis geniessen, welches sie vom Restaurant Eigerblick gesponsert erhielten. Der Gastwirtschaft gilt ein riesengrosser Dank für die grosszügige Gastfreundschaft und für die weiteren geschenkten Lebensmittel. Nach der verdienten Stärkung ging es wieder zurück in den Schnee. Zum einen wurden mit Freunden oder der Familie die herrlichen Neuschneepisten runtergebraust, zum anderen spielten viele Kinder mit dem Schnee auf der Sonnenterrasse des Restaurants. Das gemütliche sportliche Zusammensein war vielerorts zu spüren.

     

    Am Nachmittag war der grosse Moment der Siegerehrung gekommen. Vor dem Gabentisch waren sie wieder zu entdecken, die glänzenden Äuglein der Skifahrerinnen und Skifahrer. Eine grosse Auswahl an schönen Preisen lag bereit. Viele Kinder brauchten einige Minuten, bis sie sich für einen verdienten Preis entschieden hatten und stolz den anderen präsentieren konnten. Für andere war der Fall bei der Auswahl rasch klar. 

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0