3./4. Klasse Pfarrmatte: Lucerne West

    Lucerne West – Lernen und Erleben auf dem Bauernhof

    Passend zum M&U-Thema „Pferd“ machten die 3./4. Klassen von Escholzmatt einen Ausflug auf die Ranch Lucerne West. Michaela Schnyder aus Marbach brachte den Kindern auf sympathische und sehr fachkundige Art und Weise den Alltag eines Cowboys näher.

    In einem ersten Teil wurden die verschiedenen Pferde vorgestellt. Die Kinder lernten die unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Tiere und die Rangordnung innerhalb der kleinen Pferdeherde kennen. Anschliessend wurden die Pferde geputzt und verwöhnt. Jeweils ein Pferd wurde einer kleinen Gruppe von SchülerInnen zugeteilt. Mit viel Freude und Stolz präsentierten die Kinder am Schluss den KlassenkameradInnen „ihr“ Pferd. 

    Nach der Znünipause stand einerseits das Reiten auf dem Programm. Andererseits konnten sich die Schülerinnen und Schüler beim Lassowerfen, Pfeilbogenschiessen, Baumstammwerfen, Hufeisenwerfen und dem Indianerfesseln behaupten. 

    Auch die 3./4. Klassen von Wiggen und Marbach kommen in diesem Schuljahr noch in den Genuss, einen Halbtag bei Michaela Schnyder auf der Ranch zu verbringen.  

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0