Adventszeit im Schulhaus Pfarrmatte

    In der Adventszeit ist es Tradition, dass sich alle Klasse mehrmals bei einem kurzen Adventsanlass treffen. Der Pfarrsaal wird durch Abdunkeln des Lichtes und mit dem Anzünden von Kerzen weihnachtlich geschmückt. Den Kindern werden verschiedene Weihnachtsgeschichten erzählt. Zudem wird zusammen diskutiert, wie die Adventszeit in der Schule, zu Hause oder im Dorf sichtbar gemacht wird. Weiter werden verschiedene Weihnachtslieder gemeinsam gesungen.

    Auch in den Klassenzimmern ist die Adventszeit zu spüren. Es riecht nach Kerzenduft, Tannästen sowie Nüssen und Mandarinen. In vielen Klassen wird gebastelt, gewichtelt oder Geschichten erzählt.    

    Die Projekttage waren dieses Jahr der Höhepunkt der Adventszeit. In den Projekttagen konnten die Kinder viele spannende Ateliers besuchen.

    Im Atelier von Frau Engel und Frau Stutz konnten sich die Kinder als Konditoren und Konditorinnen beweisen und feine Weihnachtsguetzli backen. Der Guetzliduft war fast im ganzen Schulhaus zu riechen. Mmmhh, lecker!

    Weihnachtssterne mit Seidenpapier, die man wunderbar ans Fenster hängen kann, konnten die Kinder bei Frau Christen basteln. Manche Kinder waren so fleissig, dass sie sogar zwei bis drei Sterne gebastelt haben.

    Bei Frau Schnyder wurde gesungen, Wünsche aufgeschrieben, eine Geschichte gehört und als Krönung haben die Kinder die gehörte Geschichte in einem Theater nachgespielt.

    Die weihnachtliche Bibelgeschichte wurde im Atelier von Frau Stadelmann behandelt. Die Kinder konnten dazu die drei Könige malen und Sterne basteln. Jede Gruppe verzauberte ein Schulhausfenster in ein wunderbares Adventsfenster.

    Bei Frau Ineichen durften die Kinder eine Weihnachtskarte selber gestalten. Wer weiss, wem sie diese Karte schenken werden!?

    Eine weihnachtliche Dekoration für das Fenster wurde bei Frau Peter gebastelt. Die Kinder konnten ihrer Phantasie freien Lauf lassen und ein weihnachtliches Band nach Belieben bekleben, anmalen und verzieren.

    Zum Abschluss der Projekttage fand am Freitag, 11. Dezember 2015 ein Adventsanlass statt. Bei Punsch und Kuchen konnten die Eltern und Geschwister die Arbeiten der Kinder bestaunen und den Adventsliedern der Kinder zuhören.

     

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0