5./6. Klassen: Skirennen

    Es war soweit, es ging auf die Marbachegg. Angekommen bei der Talstation, ging es in die Gondel. Etwa in  der Mitte sah man Häuser die verschneit waren. Bei dem diesjährigen Skirennen war etwas speziell: die Teilnahme war wegen den kalten Temperaturen nicht obligatorisch wie in den letzten Jahren, besser gesagt sie war freiwillig. Durch die geringere Teilnehmerzahl (40) gab es bessere Gewinnchancen. Es war -12°C  kalt und am Morgen hatte es Nebel. Der Schnnee war gut zum Fahren aber bei der Riesenslalomstrecke war an manchen Stellen  ein bisschen eisig. 

    Im Gasthaus war es schön warm zum Aufwärmen und das Essen war gut. Ich wäre lieber drinnen geblieben. Aber ich war trotzdem draussen am Skifahren. Wir hatten Spass auf der Piste.  Alle Pisten waren offen. Fazit: Die Temperatur war Flopp aber der Tag war Top. (Text von Maurus Walser)

    Sieger Mädchen 5. Klasse Sieger Knaben 5. Klasse

    1. Muriel Riedweg 1. Darino Friedli

    2. Tamara Wigger 2. Tim Brand

    3. Lena Schnider 3. Yannick Limacher

     

    Sieger Mädchen 6. Klasse Sieger Knaben 6. Klasse

    1.Kathia Künzi 1. Joël Schnider

    2. Corine Bieri 2. Leo Schöpfer

    3. Julia Jenni 3. Silvan Bieri