Langlaufrennen Wiggen

    In der Schule Wiggen hat der Langlaufsport bereits Tradition. Die Ausrüstung wird den Kindern jeweils günstig zur Verfügung gestellt. So wurde in den letzten Wochen fleissig für das Langlaufrennen trainiert. Die Basisstufe und die 3./4.-Klässler durften mit klassischem Skimaterial trainieren, die 5./6.-Klässler waren mit Skating-Langlaufskiern unterwegs.

    Am Dienstag, 29. Januar 2019, war es dann soweit. Bei herrlichem Wetter und idealen Bedingungen konnte das Langlaufrennen auf der heimischen Schartenmatt-Loipe durchgeführt werden. Pünktlich eröffneten die Jüngsten den Langlaufwettkampf. Alle Schülerinnen und Schüler von der Basisstufe bis zur sechsten Klasse kämpften um gute Platzierungen. Das Rennen wurde von vielen Zuschauern interessiert verfolgt.

    Nach einem feinen, vom Frauenverein Wiggen spendierten Znüni, fand im

    Mehrzweckraum die Rangverkündigung statt. Die Tagessieger und somit Gewinner der Wanderpokale waren Gian Bucher (Basisstufe), Seline Siegrist (3./4. Kl.) und Jonas Portmann (5./6. Kl.).

     

    Aus der Rangliste:

    Basisstufe Mädchen (1 Runde klassisch):

    1. Manuela Felder, 4.42, 2. Philomena Steffen, 5.52, 3. Sofie Lischer, 6.14

     

    Basisstufe Knaben (1 Runde klassisch):

    1.Gian Bucher, 3.58, 2. Pascal Steffen, 4.23, 3. Baschir Grossen, 5.08                                  

     

    3./4. Klasse Mädchen (2 Runden klassisch):

    1. Seline Siegrist, 7.03,  2. Milena Siegrist, 8.08, 3. Sabrina Limacher, 8.38

     

    3./4. Klasse Knaben (2 Runden klassisch):

    1. Sven Riedweg, 8.11, 2. Jovin Wittwer, 8.27, 3. Nico Bucher, 8.44                                   

     

    5./6. Klasse Mädchen (2 Runden Skating):

    1. Janine Limacher, 6.15, 2. Alissa Brun, 6.24, 3. Fiona Muri, 8.05                                       

     

    5./6. Klasse Knaben (2 Runden Skating):

    1. Jonas Portmann, 5.02, 2. Florian Gerber, 5.49, 3. Remo Limacher, 6.07