Skirennen Wiggen

    Das Skirennen konnte in diesem sehr milden und schneearmen Winter am 06. März doch noch durchgeführt werden. Auf der Marbachegg haben die Skilehrer Peter und Madeleine Portmann für alle einen fairen Lauf ausgesteckt. Zuerst stärkten sich alle Schülerinnen und Schüler mit einem feinen Znüni, welches von den Lehrerinnen offeriert wurde. Bald wurde dem Start um 09:45 Uhr entgegengefiebert. Einige Zuschauer säumten den Pistenrand, um die Kinder lautstark anzufeuern. Die Schülerinnen und Schüler der Basisstufe bis sechsten Klasse bewältigten den Riesenslalom mit Bravour.

    Auf grosses Interesse stiess wiederum die Rangverkündigung im Mehrzweckraum, welche am 09. März um 09:00 Uhr stattfand.

    Etwas aufgeregt und voller Spannung bestaunten Gross und Klein den reichhaltigen Gabentempel, der durch die grosszügige Unterstützung verschiedener Gönner und Fachgeschäfte ermöglicht wurde. Die Lehrerschaft richtete einige Dankesworte an alle, die zum guten Gelingen des beliebten Sportanlasses beigetragen haben.

     

    Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie wurden mit Medaillen ausgezeichnet. Den Tagessieg und somit den begehrten Wanderpokal gewannen in der Kategorie Basisstufe Lara Portmann, in der Kategorie 3./4. Klasse Jovin Wittwer und in der Kategorie 5./6. Sara Portmann.

    Jedes Kind durfte einen tollen Preis vom Gabentempel als Erinnerung nach Hause tragen.

     

    Aus der Rangliste:

    Basisstufe Mädchen: 1. Lara Portmann, 19.75, 2. Manuela Felder, 20.88, 3. Zeruja Kramis, 26.55

    Basisstufe Knaben: 1. Elias Brun, 20.83, 2. Michael Bucher, 21.62, 3. Matteo Brun, 21.73

    3./4. Klasse Mädchen: 1. Seline Siegrist, 17.86, 2. Milena Siegrist, 18.72, 3. Sabrina Limacher, 20.76

    3./4. Klasse Knaben: 1. Jovin Wittwer, 17.41, 2. Sven Riedweg, 19.97, 3. Gian Bucher, 20.01

    5./6. Klasse Mädchen: 1. Sara Portmann, 15.46, 2. Fiona Muri, 20.39, 3. Anja Schöpfer, 22.24

    5./6. Klasse Knaben: 1. Florian Gerber,15.93, 2. Jonas Portmann, 15.97, 3. Remo Limacher, 17.29