Landart-Mandalas

    Alle 3./4. Klässler der Gemeinde Escholzmatt-Marbach und die 5./6. Klässler aus Wiggen hatten während dem Fernunterricht den Auftrag ein LandArt-Mandala zu legen. 

    Zuerst mussten die Kinder Gegenstände aus der Natur sammeln. Zum Beispiel: Tannzapfen, Steine, Blumen, Gräser, … Aus diesen gesammelten Gegenständen legten sie im Garten, im Wald, auf einem Kies- oder Asphaltplatz ein Mandala.

    Lassen Sie sich von der Kreativität der Kinder überraschen.