Mini-Leichtathletikmeeting mit Spiel und Spass

    Am Donnerstag, 17. September 2020 haben die 3. und 4. Klassen gemeinsam mit den 5. und 6. KlässlerInnen aus Wiggen und Marbach den UBS Kids Cup erlebt. Auf der Aussensportanlage der Windbühlmatte und unter Einhaltung des Schutzkonzepts der UBS Kids Cup-Veranstalter sowie den gemeindeeigenen Weisungen haben sich die Kinder in verschiedenen Leichtathletik-disziplinen gemessen. Es galt, sein Talent beim Ballweitwurf, beim Weitsprung und beim Sprint unter Beweis zu stellen. Alle Teilnehmenden gehörten ausserdem einer Gruppe an. Sie benötigten Teamgeist und Geschick, um bei den Stafetten möglichst viele Punkte zu holen. 

    Das OK, bestehend aus drei Lehrerinnen, sowie die beteiligten Lehrpersonen bildeten ebenfalls ein Team. Sie feuerten die Schülerinnen und Schüler zu tollen Leistungen an, organisierten und hielten die Resultate fest. Ein besonderer Dank gilt den pensionierten Lehrerinnen, welche sich für den UBS Kids Cup Zeit genommen haben und einen Posten betreut haben. Nach einem sportlichen Tag bei tollem Herbstwetter gewannen alle Schülerinnen und Schüler eine neue Turntasche und einzelne ein Diplom. Die erhaltene Startnummer, welche denjenigen der Leichtathletikprofis gleicht, wird wohl in einigen Zimmern einen Ehrenplatz erhalten.