Krippenspiel Basisstufe Wiggen

    Alle Jahre wieder führen die jüngsten Schülerinnen und Schüler in Wiggen das inzwischen zur Tradition gewordene Krippenspiel auf. In kurzer, intensiver Zeit wurde eingeübt, was am Schluss in mehrmaliger Aufführung vors Publikum getragen wurde.

    Die gesanglichen Einlagen der klangvollen Lieder, vorgetragen durch die Schüler der 3. und 4. Klasse, untermalten die Weihnachtsgeschichte:

    „D Müüsli vo Nazareth“ von Ruedi Hof.    

    Eine kleine Maus beobachtet die frohe Verkündung durch den Engel an Maria. Sofort erzählt er das Gehörte seinen Mäusefreunden. Diese wolle die frohe Botschaft in die Welt hinaustragen, jedoch will ihnen niemand zuhören oder sie werden nicht verstanden. 

    So machen sich die Mäuse auf den Weg nach Betlehem, um selber das Jesuskind zu begrüssen. Maria und Josef mit dem Jesuskind freuen sich über die Mäuse, welche das Jesuskind in Betlehem ehren und besingen.

     

    Die jungen Schauspieler und Schauspielerinnen standen mit Leib und Seele im Einsatz. Durch ihr herzhaftes Spiel vermochten sie das Publikum zu begeistern und in eine weihnächtliche Atmosphäre zu entführen.

    Beim anschliessenden Weihnachtsdrink konnten die Gäste noch ein wenig die weihnächtliche Stimmung geniessen und die gelungene Aufführung in schöner Atmosphäre ausklingen lassen.